Außergewönliches

Fliesen an sich sind schon ein außergewöhnliches Material, denn Fliesen können in unzähligen Bereichen als Boden- und Wandbelag sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Faszinierend und außergewöhnlich ist, in welchen Formen, Farben, Musterungen, Oberflächen, Größen und Optiken Fliesen produziert werden.

Fliesen: Vieles ist möglich! Alles ist erlaubt! Und das ist außergewöhnlich!


(mehr erfahren)

Fliesen, ein reines Naturprodukt, ein manigfaltig einsetzbarer Belag für Boden und Wände im Innen- und Außenbereich.

Sogenannte Ziegelfliesen wurden schon ca. 2000 v. Chr. als Bodenbelag in orientalischen Häusern verwendet.

Die Entwicklung der Fliesen bis heute ist mehr als bemerkenswert. Fliesen haben Einzug in alle Wohn- und Arbeitsräumlichkeiten gehalten und sind heute ein fester Bestandteil von Bauprojekten, egal ob privat oder öffentlich.

Was Fliesen so außergewöhnlich macht, ist zum Einen die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten; es gibt fast keine Bereiche, für die Fliesen nicht einsetzbar sind.

Zum Anderen macht die Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten an Optiken, Farben, Musterungen, Schattierungen und Größen, sowie die verschiedenen Oberflächen und die Haptik die Fliese zu einem faszinierenden Gestaltungselement für Boden und Wände. Egal ob Großformat-Platten oder Mosaik, in 3D-Optik oder glatt und glänzend, in Vintage-Look / Retrostyle, in Stein-, Beton- oder Holzoptik oder sogar ein eigenes Lieblingsbild als Fliese.

Fliesen verleihen jedem Raum ein besonderes Flair und einen individuellen und faszinierenden Look.

Grundsätzlich gilt: Alles ist erlaubt! Denn das ist außergewöhnlich!